Bevor „Solidarność” entstand.

Die 1980 durch die Arbeiter und Lech Walesa gegründete Gewerkschaft „Solidarność“ ist ein Symbol des Niedergangs des Kommunismus und der polnische Runde Tisch ist ein Musterbeispiel für die Demontage von totalitären Systemen.

Ohne hunderten von mutigen Menschen, die es in den 70-er Jahren wagten, sich der kommunistischen Obrigkeit zu widersetzen wäre nicht möglich geworden. Ohne die demokratische Opposition in Polen hätte es  weder Juli noch August dieses unvergesslichen Jahres 1980 gegeben.

Die Jahre 1976-1980 gehörten mit Sicherheit zu den wichtigsten Etappen in der Geschichte des Widerstands der polnischen Gesellschaft und der Opposition. Der damals begonnene Prozess führte zum Sturz des kommunistischen Systems – nicht nur in Polen sondern auch in zahlreichen weiteren Ländern Europas. In dieser Zeit kristallisierten sich Ideen heraus, die bis heute im politischen Leben eine Rolle spielen…

Die demokratische Opposition hat sich dem kommunistischen System von Repressalien widersetzt Es entstanden Organisationen, die  offen gegen das funktionierende System agierten,  es folgte eine Lawine von unabhängigen Zeitschriften und Publikationen. Diesen Ausbruch von unabhängigen Aktivitäten konnte nicht aufgehalten werden. Sowohl der Staatsapparat wie auch der Sicherheitsdienst schauten hilflos dem Beginn ihres Niedergangs zu.

Eine große historische Rolle spielte dabei der bereits in der zweiten Hälfte der 70-er Jahre entstandene Keim der unabhängigen Gewerkschaft. Ihre Mitglieder, unterstützt durch andere Organisationen der demokratischen Opposition, organisierten Streiks im Juli und August 1980. Sie initiierten und leiteten auch den wichtigsten Streik in der Lenin-Werft.

Es folgte die Entstehung von „Solidarność”, der Unabhängigen Studentenvereinigung und anderer, bereits legal arbeitenden, Organisationen.  Diese Veränderungen konnten weder das Kriegsrecht noch Massenrepressalien gegenüber der Bevölkerung aufhalten. Die  in den 70-er Jahren entstandene Idee führte zu einer unabhängigen, seit Generationen erträumten, unabhängigen und demokratischen Republik Polen.

Deswegen gebührt allen diesen mutigen Menschen, die den Kampf gegen das totalitäre Regime in Zeiten, in denen Mut nicht existierte,  aufgenommen haben,  Dank und Respekt.